Herzlich Willkommen

bei der Großelternakademie

Willkommenseite2-schmal

Gelassenheit, Respekt, Orientierung, Sicherheit, Sehnsucht, Essen, Liebe, Trösten, Erfahrung, Ruhe, Nähe – das Anforderungsprofil für den Job als Großmutter oder Großvater.

Wie Sie als Großeltern goldwert und einzigartig werden? Wir sagen es Ihnen.

 

Verstoßene Großeltern

Durch Ausgrenzung und familiäre Konflikte verlieren mehr als 150.000 Kinder in Deutschland jährlich den Kontakt zu ihren Eltern und damit auch zu ihren Großeltern. Entfremdung, Misstrauen und Feindbilder sind die Folge.
Wie verarbeiten Großeltern ein solches Trauma? Unser Vortrag will dafür Hilfestellung sein.

Weisheiten aus der Schachtel

Zu diesem Thema haben wir ein Leporello in einer Streichholzschachtel erstellt. Darauf haben wir 20 „Rechte“ der Großeltern aufgeschrieben.
Es sind Dinge, die Großeltern unbedingt beachten sollten, um ihre Verbindung zu den Enkeln zu festigen.
Einen Teil dieser „Rechte“ greifen wir in diesem Vortrag auf. Weitere sind in unserem Ratgeber „Typisch Oma, typisch Opa“ nachzulesen. Lassen Sie sich wieder inspirieren.

Cool, authentisch und Begleiter sein

Haben Sie auch coole Enkel? Aber was sollen bitte coole Großeltern sein? Altmodisch und verstaubt wäre sicher das Gegenteil davon. Wir schauen uns an wie die Generation Tradition auf die Generation Reflektion trifft. Beides hat seine Vorteile, aber auch gewisse Schwachstellen.
Lassen Sie sich mit hineinnehmen in den Vortrag und Gutes für sich entdecken. Viel Spaß dabei.

„Verlassene Großeltern“

Demnächst – genau am 20.Januar ab 18.00 – bieten wir über die Plattform VIVES, den Zoom-Vortrag „Verlassene Großeltern“ an.

Ausgrenzung und Vertreibung gibt es auch in der Familie. Mehr als 150.000 Kinder verlieren in Deutschland jährlich aufgrund familiärer Konflikte, wie Trennung, Scheidung oder anderer Schwierigkeiten, den Kontakt zu einem Elternteil und dadurch auch zu den Großeltern. Entfremdung, Misstrauen und Feindbilder sind die Folge. Wie verarbeiten Großeltern ein solches Trauma? Was können Großeltern tun, können sie überhaupt etwas tun? Im Vortrag geht es um Streitkultur, Mediation, Abwarten können, Zurückstecken. Betroffene Großeltern sollen sich nicht allein gelassen und hilflos fühlen. Eltern haben Rechte. Enkel und Großeltern aber auch.

Liebe Großeltern, über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Der Link führt Sie auf die Homepage mit den Zugangsdaten für das Meeting.

Wir werden dort immer wieder Vorträge anbieten. Man sieht sich.