Herzlich Willkommen

bei der Großelternakademie

Willkommenseite2-schmal

Gelassenheit, Respekt, Orientierung, Sicherheit, Sehnsucht, Essen, Liebe, Trösten, Erfahrung, Ruhe, Nähe – das Anforderungsprofil für den Job als Großmutter oder Großvater.

Wie Sie als Großeltern goldwert und einzigartig werden? Wir sagen es Ihnen.

 

Der Mond ist rund, der Mond ist rund…

Pexels-4736

Liebe Großeltern, kennen Sie auch noch das Spiel, wo man mit den Kochlöffel um den Kopf des Mitspielers streicht und den Vers dabei aufsagt? Nach dem Umkreisen des Kopfes musste der Löffel an den nächsten Mitspieler weiter gegeben werden. Entscheidend war dabei, mit welcher Hand das geschah. Es musste z.B. immer die rechte Hand sein. Gewinner war, wer das exakt genau beobachtete und dann nachmachte. Um Beobachtung soll es auch heute wieder gehen.

In diesem Beitrag möchte ich die begonnene Ausführung über unseren „Erdtrabanten“ Mond fortsetzen.

Wie kommt es, das im Winter der Vollmond sehr hoch am Himmel zu sehen ist, im Sommer dagegen nur tief kulminiert?

Wie es weiter geht, können Sie wieder unter Klettenander finden

https://klettenander.wordpress.com/2022/08/03/der-mond-ist-rund-der-mond-ist-rund/

Die GroßelternAkademie wünscht Ihnen schöne, erholsame Urlaubstage.

Besuch einer Pressekonferenz über Großeltern

Da wir in Berlin gerade vor Ort waren, konnten wir als Großelternakademie an einer Pressekonferenz teilnehmen. Eingeladen hatte die Stiftung Ravensburger Verlag, das DIW Berlin und das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung. Anlass war die Präsentation einer Studie zum Thema „Oma und Opa gefragt?“ Untersucht wurden die Veränderungen in der Enkelbetreuung unter den Aspekten Wohlbefinden von Eltern und Wohlergehen von Kindern. Die Studie nahm den Zeitraum von 1997 bis 2019 in Augenschein. Ein Ergebnis der Studie ist, dass trotz Ausbau von Kita und Krippenangebot, die Rolle der Großelternbetreuung schon ein bedeutender Wert an sich ist.

Liebe Großeltern, nehmen Sie die Chance wahr, indem Sie Ihre Kinder unterstützen – wo es räumlich und zeitlich möglich ist – bei der Bereuung Ihrer Enkelkinder. Es steigert nicht nur Ihr Wohlbefinden, indem Sie sich nützlich gemacht haben. Es fördert auch die Beziehung zu Ihren Kindern und Enkelkindern.

Das hat die Studie nur deutlich bestätigt. Anbei der Link zur Studie: https://cdn.micro.ravensburger.com/content/wcm/mediadata/images/Stiftung/Unsere%20Projekte/Rolle%20von%20Gro%C3%9Feltern/3_vollstaendige%20Studie_Gro%C3%9Feltern.pdf

„Seht ihr den Mond dort stehen?“

Wer von Ihnen, liebe Großeltern, kennt nicht das Abendlied von Matthias Claudius – Der Mond ist aufgegangen? Ich muss schon sagen, dass ich von klein an beim Anblick des Mondes fasziniert war. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene werden vom Mond immer wieder angezogen. Einige Dinge wollen wir uns dieses Mal näher anschauen.

Der Beitrag ist wieder veröffentlicht bei Klettenander.


Foto by Pexels-4736

Sie können mit Ihren Enkeln in den kommenden Sommerabenden (Sommerbeginn am 21.6. 2022) interessante Mondbeobachtungen unternehmen. Ich wünsche Ihnen eine gemeinsame spannende Zeit. Es gibt noch etliches mehr über unseren Erdtrabanten zu lesen. Dazu erfahren Sie demnächst weiteres von mir ergänzt.

Aktuell Sternschnuppen aktiv

Liebe Großeltern, derzeit sind die Lyriden, ein Meteorstrom im Sternbild Leier gut sichtbar. Das ist doch eine tolle Gelegenheit, sich mit den Enkeln zu verabreden, um abends Sternschnuppen zu beobachten. Nähere Ausführungen finden Sie wie gewohnt in unserem Praxisblog Klettenander.