Home » Typisch Oma, typisch Opa » 6. Sponsor-Opa

6. Sponsor-Opa

Eine ausführliche Beschreibung und die Testfragen, sowie viele andere Themen rund um die Großelternschaft,  finden Sie in unserm Ratgeber

Typisch Oma, typisch Opa?! – Wir Großeltern von heute

ISBN 9783749471973, erhältlich im BoD Buchshop und bei Amazon.

396 Seiten, 12,99 EUR

Mehr über den „Sponsor-Opa“ erfahren Sie auch auf unserm youtube-Kanal „GrosselternAkademie“.

Der Sponsor-Opa ist der typisch sparsame Opa. Er hat sich lebenslang nichts gegönnt, sondern Cent auf Cent zu einem beachtlichen Sparguthaben zusammengetragen, was ihm innerhalb der Familie Respekt verschafft. Und weil er sich nichts gönnt, gönnt er auch anderen recht wenig. Das Ersparte verleiht ihm jetzt eine gewisse Macht, die er manipulativ sehr geschickt zu nutzen weiß. Denn es kommt nicht selten vor, dass seine Kinder ihn um einen gewissen Betrag bitten müssen, den er auch gewährt. Aber nicht, ohne ihnen vorher klargemacht zu haben, was bei ihnen so alles falsch läuft, denn liefe es richtig, brauchten sie ihn nicht bitten. Solche Dialoge bringen den Bittstellern ein bitteres Gefühl und verstärken Opas Ego, was nicht zu beiderseitigem Einvernehmen führen kann.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.