Home » 20 Rechte der Großeltern » Nr. 15 Großeltern dürfen…

Nr. 15 Großeltern dürfen…

… Orientierung geben

Der jungen Generation Orientierung zu geben heißt nicht, sie belehren zu wollen ihnen, dozierend den Sinn des Lebens oder wozu Regeln gut sind, aufzuzwingen. Wer so handelt, wird nicht akzeptiert, ist lästig und unglaubwürdig. Überhaupt gelten belehrende Menschen eher als Theoretiker und sind für die heutige Enkelgeneration eher uncool.

Wer wirkliche Orientierung gibt
– holt die Enkelgeneration aus dem Kreislauf des Egoismus und bringt sie zur Zivilcourage
– bringt echte Glücksgefühle
– ist Entscheidungshilfe
– setzt Grenzen. Ein klares nein bleib ein nein. Wer Grenzen kennt, lernt Selbstbeherrschung.
– hilft, sicherer durchs Leben zu kommen.

Ausführlicher finden Sie dazu alles in unserm Ratgeber »Typisch Oma, typisch Opa?!« – Wir Großeltern von heute, 396 Seiten, ISBN 9783749471973.

Für 12,99 EUR in Ihrer Buchhandlung bestellen, über BoD Buchshop oder Amazon.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.