Home » Aktuelles » Besuch einer Pressekonferenz über Großeltern

Besuch einer Pressekonferenz über Großeltern

Da wir in Berlin gerade vor Ort waren, konnten wir als Großelternakademie an einer Pressekonferenz teilnehmen. Eingeladen hatte die Stiftung Ravensburger Verlag, das DIW Berlin und das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung. Anlass war die Präsentation einer Studie zum Thema „Oma und Opa gefragt?“ Untersucht wurden die Veränderungen in der Enkelbetreuung unter den Aspekten Wohlbefinden von Eltern und Wohlergehen von Kindern. Die Studie nahm den Zeitraum von 1997 bis 2019 in Augenschein. Ein Ergebnis der Studie ist, dass trotz Ausbau von Kita und Krippenangebot, die Rolle der Großelternbetreuung schon ein bedeutender Wert an sich ist.

Liebe Großeltern, nehmen Sie die Chance wahr, indem Sie Ihre Kinder unterstützen – wo es räumlich und zeitlich möglich ist – bei der Bereuung Ihrer Enkelkinder. Es steigert nicht nur Ihr Wohlbefinden, indem Sie sich nützlich gemacht haben. Es fördert auch die Beziehung zu Ihren Kindern und Enkelkindern.

Das hat die Studie nur deutlich bestätigt. Anbei der Link zur Studie: https://cdn.micro.ravensburger.com/content/wcm/mediadata/images/Stiftung/Unsere%20Projekte/Rolle%20von%20Gro%C3%9Feltern/3_vollstaendige%20Studie_Gro%C3%9Feltern.pdf


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.