Home » Aktuelles » Tipp – Lockdown-12

Tipp – Lockdown-12

Liebe Großeltern,

folgende 15 Anregungen haben für Sie zusammengestellt, um Ihnen die Zeit des Teil-Lockdowns ein wenig zu erleichtern. Heute geht es in Anregung 12 um ein sehr wichtiges Thema: Zählen Sie sich auf, wofür Sie dankbar sind

Wir leben in einem strukturierten Land mit einem Gesundheitssystem, um das uns andere beneiden. Trotz allem Für und Wider ein Grund, dankbar zu sein. Unsere Supermärkte sind bestens bestückt, wir müssen nur zugreifen-auch ein Grund zur Dankbarkeit. Unser Trinkwasser ist sauber, Trinkwasserqualität, ebenfalls ein Grund für Dankbarkeit. Wir haben ein stabiles Stromnetz und viele Haushaltgeräte, die uns die Arbeit erleichtern, warum nicht dafür dankbar sei? Wir haben Freiheit und Demokratie- unser fünfter Grund zum danken. Hinzu kämen alle persönlichen Gründe, die wir hier natürlich nicht preisgeben. Doch immer wieder fällt ins auf: wir haben allen Grund, dankbar zu sein.

Dankbare Menschen leben optimistischer, sind gesünder und nicht so anfällig für Krankheiten. Dankbare Menschen sind zufriedene Menschen, zuversichtlich und hoffnungsvoll. Dankbare Menschen haben ein sinnerfülltes Leben. Probieren Sie es aus!

15 Anregungen

  1. Gestalten Sie Ihr häusliches Umfeld angenehm.
  2. Schaffen Sie sich Tagesstrukturen oder achten Sie darauf, bestehende, so weit wie möglich, beizubehalten.
  3. Achten Sie auf Ihr Äußeres.
  4. Bleiben Sie kommunikativ
  5. Ernähren Sie sich gesund
  6. Jetzt wäre die Möglichkeit, Angefangenes zu Ende zu bringen
  7. Gönnen Sie sich Wellness daheim
  8. Joggen, Spazierengehen, Fahrradfahren – alles erlaubt, nur nicht in der Gruppe
  9. Spielen Sie mal wieder – aber nicht am Computer
  10. Halten Sie sich einmal täglich im Freien auf
  11. Nehmen Sie sich täglich einen Moment der Besinnung
  12. Zählen Sie sich auf, wofür Sie dankbar sind
  13. Suchen Sie sich eine Beschäftigung, die sich auch nach der Zeit des Lockdowns weiterführen können
  14. Überlegen Sie, wem Sie heute etwas Gutes tun könnten ohne bestehende Regeln zu verletzen
  15. Achten Sie auf Ihre Gesundheit

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.